Tipico ist den deutschen Wettfreunden schon lange ein Begriff. Der deutsche Buchmacher hat die größte Wettbüro-Dichte in Deutschland. In kaum einer Stadt gibt es keine Tipico-Filiale. Da wundert es nicht, dass Tipico seinen über 1 Millionen Kunden, auch Online-Wetten anbietet. Tipico besitzt mit Oliver Kahn, eines der bekanntesten Gesichter dieses Landes und kann mit der Glücksspiellizenz aus Malta eine hohe Seriosität aufweisen.

Tipico ist aber nicht nur erfolgreich, weil es die meisten Filialen besitzt. Vielmehr hat Tipico einen überzeugenden Wettmarkt. Bei Tipico lassen sich insgesamt 20 Sportarten aufzählen. Der Fokus auf den Fußball ist aber so stark, dass man Tipico, fast schon als Fußballwetten-Anbieter titulieren möchte. Tatsächlich sind die meisten Ligen der Welt aufgeführt und in der Tiefe sind die Wetten unschlagbar. Sogar auf unpopuläre Spiele stehen viele Spezialwetten zur Verfügung. Natürlich ist Fußball nicht die einzige Sportart auf die gewettet werden kann. Basketball, Tennis und Eishockey ist genauso im Programm wie verschiedene US-Sportarten.

Auch bei Livewetten geht Tipico den Fußball-Weg. Im Vergleich zu anderen Wettanbietern hat Tipico ein volles Livewetten-Programm mit vielen Sonderwetten. Bei den Livewetten können sich auch die anderen Sportarten sehen lassen. Basketball und Tennis sind regelmäßig vertreten. Bei Tipico kann man allerdings auch auf Nischensportarten wie Futsal Wetten platzieren. Leider ist das Design der Livewetten-Seite nicht gut ausgearbeitet und etwas unübersichtlich. Bei kleineren Events kann auch ein Match Tracker oder ein Statistik-Fenster komplett fehlen. Da müsste Tipico noch Arbeit reinstecken.

Bei den Wettquoten gehört Tipico zum oberen Drittel. Der Quotenschlüssel liegt bei 94%. Bei Topspielen kann der sogar bis auf 96% steigen. Leider kann der Quotenschlüssel bei eher uninteressanten Spielen auch stark fallen. Insgesamt kann man beruhigt bei Tipico wetten, da die Quoten nie unter dem Durchschnitt liegen. Außerdem übernimmt Tipico die Wettsteuer, was wiederum ein plus von 5% für den Kunden bedeutet.

Als deutsches Unternehmen kennt Tipico die Bedürfnisse seiner Kunden. Aus diesem Grund hat der Buchmacher zahlreiche, auf den deutschen Kunden zugeschnittene Ein- und Auszahlmöglichkeiten. Die beliebte aber für Buchmacher unübliche PayPal-Methode wird genauso angeboten wie verschiedene Überweisungsarten, Kreditkarten und Dienstleister wie Skrill, Neteller oder paysafecard. Tipico verspricht seinen Kunden, die Auszahlungen in spätestens 24 stunden abzuschließen. Die genaue Dauer hängt jedoch von der Auszahlungsmethode ab und kann unter umständen auch länger dauern.

In punkto Kundezufriedenheit muss Tipico noch nachholen. Es gibt zwar eine gut ausgearbeitete FAQ-Seite. Aber reicht die nicht aus, wird es problematisch. Eine Telefon-Hotline besitzt Tipico nicht. Man kann die Mitarbeiter zwar per E-Mail erreichen. Allerdings kommt die Antwort nicht in Echtzeit sondern verzögert. Da sollte man als Kunde einige Zeit mit einplanen. Die schnellste Alternative wäre der neu eingerichtete Live-Chat.

Wenn man alles addiert, ist Tipico immer noch ein sehr guter Sportwetten-Anbieter, der besonders mit der Tiefe bei Fußballwetten überzeugen kann. Außerdem ist sie mit der MGA-Glücksspiellizenz aus Malta, kaum an Seriosität zu übertreffen.