Im Internet befinden sich unzählige Online-Buchmacher. Mittlerweile kann man weltweit auf Wettanbieter zurückgreifen. Die richtige Wahl muss jeder Wettfreund für sich treffen. Im Endeffekt hat jeder Kunde seine bevorzugte Sportart, Wettart und Zahlungsmethode, was am Ende für den Spieler ausschlaggebend ist. Hinzu kommen Quoten, Quotenschlüssel und breite des Wettmarktes.

Neben den persönlichen Vorlieben sind einige Kriterien für alle Wettfreunde wichtig. Unter den tausenden Online-Anbietern befinden sich auch schwarze Schafe der Industrie. Um diese soweit wie möglich auszusortieren, genügt ein Blick auf die Glücksspiellizenz. Die Glückspiellizenz ist die wichtigste Referenz für die Seriosität. Von Land zu Land und Region zu Region gelten da andere Ansprüche. Lizenzen aus Europa, also vornehmlich Malta, Schleswig-Holstein und Gibraltar, gelten als seröse Lizensierungsverfahren. Achtsam sollte man bei sogenannten Karibik-Anbietern sein. Häufig weiß man nicht wo diese Anbieter sitzen und wie bzw. wie schnell die Zahlungen abgewickelt werden.

Zahlungsmethoden und die Schnelligkeit der Zahlungsabwicklungen sind ein weiteres Kriterium, die jeder Wettfreund berücksichtigen sollte. Einige Zahlungsanbieter sind sogar in Deutschland unzulässig. Deshalb lohnt sich der Blick auf die Zahlungsmethoden. Dabei sollte man auch die Dauer der Zahlungsabwicklung nicht vergessen. Einige Anbieter lassen sich nämlich Zeit bei der Auszahlung. Dauert die Auszahlung überdurchschnittlich lange, kann das ein Anzeichen für suspekte Zahlungsmodalitäten sein.

Wichtig ist natürlich auch der Kundendienst. Das Support-Team sollte bestenfalls 24 stunden ansprechbar sein. Und das nicht auf Kosten der Kunden. Konkret heißt das, dass die Kundenhotline kostenlos und in der eigenen Sprache erreichbar und fachlich kompetent sein sollte. Wenn einem bei wichtigen Fragen nicht schnell geholfen werden kann, könnte viel Geld verloren gehen. Ein weiterer guter Kommunikationskanal ist der Live Chat. Auch dadurch können Fragen via Messenger-Dienste sofort beantwortet werden. Ein Kundendienst das nur E-Mail verwendet ist nicht besonders zu empfehlen.

Anhand dieser Kriterien kann man soweit bestimmen, wie vertrauensvoll der Buchmacher ist. Trotzdem lohnt sich der weitere vergleich. Denn auch bei den großen und traditionsreichen Wettanbietern kann sich die Quote enorm unterscheiden. Welcher Buchmacher am Ende gewählt wird, sollte gut überlegt sein.

Top Wettanbieter in Deutschland